Kontakt

KoKi - Netzwerk Frühe Kindheit
Thomas Funke
1. Stock, Zimmer 10 
Klosterstr. 23
95028 Hof

  +49 (0)9281 815 1271
 +49 (0)9281 815 1299 
  thomas.funke@stadt-hof.de  
Icon Internet  www.hof.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8 - 11:45 Uhr
Montag und Donnerstag 14 - 16 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Flyer

Mit unserem KoKi-Flyer stelllen wir Ihnen unsere Arbeit mit wenigen Worten vor. Bei Fragen und Wünschen nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Download PDF-Dokument Flyer als Download

 

Familienhebammen

Examinierte Fachräfte

Familienhebamme im Rahmen der Bundesinitiative sind erfahrene examinierte Hebammen mit einer besonderen Fortbildung, die sie für die Arbeit im Bereich der Frühen Hilfen (vgl. § 1 Abs. 4 S. 2 KKG) qualifiziert. Sie begleiten junge Eltern ab der Schwangerschaft bis zu einem Jahr nach der Geburt ihres Kindes, in Einzelfällen auch darüber hinaus. Zielgruppe ihrer Tätigkeit sind alle Familien mit besonderem Unterstützungsbedarf z. B. minderjährige Schwangere, Säuglinge mit erhöhten Fürsorgeanforderungen, Familien mit behinderten oder pflegebedürftigen Mitgliedern, sozial isolierte Familien, Alleinerziehende etc.

Schwerpunkte der Familienhebammenarbeit sind:
Aufsuchende Tätigkeit, niedrigschwellige (Gruppen-)Angebote, Gesundheitsförderung und Prävention durch Motivation zur Selbsthilfe, Förderung der Eltern-Kind-Bindung, Einbettung der Familie in ein soziales Netz, sowie Netzwerkarbeit und Kooperation mit anderen Institutionen und Berufsgruppen, um Versorgungslücken zu schließen.

Unsere Fachkräfte sind derzeit:

  • Frau Daniela Herrmann
  • Frau Margarete Kurek
  • Frau Sandra Leupold
  • Frau Tina Rink - nicht auf dem Bild