Kontakt

KoKi - Netzwerk Frühe Kindheit
Thomas Funke
1. Stock, Zimmer 10 
Klosterstr. 23
95028 Hof

  +49 (0)9281 815 1271
 +49 (0)9281 815 1299 
  thomas.funke@stadt-hof.de  
Icon Internet  www.koki-hof.de
Icon Internet   www.hof.de

 

Flyer

Mit unserem KoKi-Flyer stelllen wir Ihnen unsere Arbeit mit wenigen Worten vor. Bei Fragen und Wünschen nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Download PDF-Dokument Flyer als Download

 

Abendveranstaltung "Gewaltloser Widerstand"

"Ohn-macht oder Gewaltlosigkeit, positive Aspekte einer ohn-mächtigen Pädagogik"

Das Leben und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
mit besonders herausforderndem Verhalten führt Eltern und Erzieher oft an die Grenze zur Ohnmacht.

Oft scheint nur der Ausweg zu bestehen, Gewalt anzuwenden,
in Form von Drohungen, von Zuwendungsentzug oder auch in Form körperlicher Gewalt.

Jeder, der sich jemals in einer solchen Situation befand,
wird gesehen haben, dass solche Erziehungsmittel entweder zur Eskalation zwischen Eltern und Kind oder zum resignativen Rückzug des Kindes geführt haben.

Der israelische Psychologe Haim Omer hat zusammen mit dem Familientherapeuten Arist von Schlippe ein Modell entwickelt, das einen Ausweg bietet. Dieses Modell soll im Rahmen des Vortrags vorgestellt und in Selbsterfahrung eingeübt werden.

Roland Ludwig, Heilpädagoge, Systemischer Familientherapeut

Mittwoch, 16.03.2016, 18.00 - 20.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldung über: info@systep.de oder Telefon: 09281/5073680

Eine Veranstaltung von SySTEP. SySTEP ist ein freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.