Kontakt

KoKi - Netzwerk Frühe Kindheit
Annika Schlegel
1. Stock, Zimmer 10 
Klosterstr. 23
95028 Hof

  +49 (0)9281 815 1271
 +49 (0)9281 815 1299 
   annika.schlegel@stadt-hof.de   
Icon Internet  www.hof.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8 - 11:45 Uhr
Montag und Donnerstag 14 - 16 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Flyer

Mit unserem KoKi-Flyer sowie unserem KoKi-Einleger stelllen wir Ihnen unsere Arbeit mit wenigen Worten vor. Bei Fragen und Wünschen nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Download PDF-Dokument Flyer als Download

Download PDF-Dokument Einleger als Download

 

RemApp

Beratung über App in Verdachtsfällen

RemApp bietet eine Beratung in medizinischen Fragen bei Verdachtsfällen im Bereich der Kindswohlgefährdung. Der telemedizinische Konsildienst RemApp der Bayerischen Kinderschutzambulanz ist ein kostenloses Angebot für alle Ärztinnen und Ärzte. Über die RemApp besteht die Möglichkeit, einen Verdachtsfall auf Kindeswohlgefährdung, aber auch alle anderen Verdachtsfälle von Gewalt, unter geschützten Rahmenbedingungen online vorzustellen und die Meinung der Kinderschutzambulanz einzuholen. Die Fälle können bei Bedarf anonym geschildert werden, eine Falldarstellung in Wort und Bild ist möglich.

Um auf die App zu gelangen, kann mann sich entweder über Doc Check oder als Mitglied über die BVKJ mit dem jeweiligen Login als Arzt authentifizieren. Eine Speicherung der persönlichen Daten ist dabei ausgeschlossen.

Ein geschützer Zugang für öffentliche Träger der Jugendhilfe ist möglich.